Weltgebetstag 2024 aus Palästina

Von |06.02.2024|

Weltgebetstag informiert beten - betend handeln Wie jedes Jahr feiern wir am ersten Freitag im März Weltgebetstag, dieses Jahr nach einer Liturgie von christlichen Frauen aus Palästina. Fassungslos hören wir von der aktuellen ungeheuren Gewalteskalation in Israel/ Palästina. In grosser Trauer denken wir an

Grenzgänge – Gespräche über das Gottsuchen

Von |24.10.2023|

Viele Menschen ringen mit der Frage, wo das Handeln eines liebenden Gottes bleibt. In diesem Gesprächsbuch äussern sich zahlreiche prominente Autorinnen und Autoren, Künstlerinnen und Künstler, Denkerinnen und Denker über ihr Gottsuchen heute und regen uns an, selbst Stellung zu beziehen. Im Kirchgemeindehaus Ring

Erlösung aus der Sklaverei

Von |13.09.2023|

Die biblische Art, Welt zu lesen - Lernhaus In einem gemeinsamen "Lernhaus" soll die bibische Lesart der Welt entdeckt und bewahrt werden. Es gibt Texte mit subversivem und revolutionärem Charakter. Das waren die biblischen Zeugnisse von Menschen und ihren Kämpfen, von Befreiung und vielfältiger

Teuflische Allmacht

Von |20.06.2023|

Über die christlichen Wurzeln des modernen Antisemitismus und Antizionismus. Vortrag und Gespräch mit Tilman Tarach Moderation: Eberhard Jost, Theologe und Sozialarbeiter Wenn hierzulande kritisch über Antisemitismus gesprochen wird, steht häufig der völkisch-identitäre oder der islamistische Antisemitismus im Vordergrund. Nicht selten wird dabei auf »unsere«

Maria, die Magdalenerin

Von |11.05.2023|

Tagung zu Archäologie, Texte und Sozialgeschichte 24. bis 26. Oktober 2023   Nach den biblischen Zeugnissen war Maria hervorragend aus den Jünger*innen. Dank neuer archäologischer Funde (dem Magdala-Projekt) werden ihre politischen und spirituellen Konturen deutlicher. Sie und Magdala sind unverbrüchlich verbunden. Die Stadt war

Dämonen und unreine Geister

Von |08.05.2023|

Luzia Sutter Rehmann liest die Evangelien als Nachkriegsliteratur. Sie erzählen von Menschen, die mit Mächten ringen. Diese sind weder besessen, noch verrückt. Sie kämpfen mit ihrer Situation, mit dem, was sie getroffen hat, und wissen nicht mehr ein noch aus. Die Evangelien geben diesen

Was trägt die Welt?

Von |01.04.2023|

Von Steuern und Klima - Wiederaufnahme des Politischen Nachtgebetes Wir laden Sie herzlich zum nächsten politischen Nachtgebet ein. Es wird zwei Wochen vor dem eidgenössischen Abstimmungstag, der auf den 18. Juni gelegt ist, stattfinden. Nachdenken - Einspruch - Entscheiden. Als Christinnen und Christen versuchen

Weltgebetstag 2023 aus Taiwan

Von |02.02.2023|

 «Ich habe von eurem Glauben gehört» 平安 «Pîng-an!» «Friede sei mit dir!» So begrüssen uns die Frauen aus Taiwan, die die Liturgie des diesjährigen Weltgebetstages vorbereitet haben. Sie erzählen darin vom landschaftlichen, kulturellen, ethnischen und religiösen Reichtum ihrer Insel, die die portugiesischen «Entdecker» im

Maria Magdalena – Filmvorführung

Von |31.01.2023|

Der Film erzählt die Geschichte von Maria Magdalena, die als weibliche Jüngerin in der Gefolgschaft von Jesus und als Zeugin seiner Kreuzigung, Grablegung und Auferstehung eine der zentralen Figuren der Bibelgeschichte ist. Maria Magdalena verlässt ihr kleines Fischerdorf und ihre traditionell lebende Familie, um