Lesetreff 2024
30.05.2024, 09:00 - 11:00
An je vier Morgen wird gemeinsam ein literarisches Werk aus den vier Bereichen Klassiker:innen, fremde Kulturen, zeitgenössische Literatur und Schweizer Literatur gelesen und diskutiert.
Unterwegs auf dem Bündner Jakobsweg von Müstair nach Zernez.
GFS-Gruppe
05.06.2024, 09:30 - 11:00
Jeweils am ersten Mittwoch jeden Monats von 9:30 - 11:00. Die krisenhaften Entwicklungen in der globalen Wirtschaft verstehen und den immer noch verbreiteten Irrglauben an ein unbegrenztes Wirtschaftswachstum hinterfragen.
Ums Leben singen
08.06.2024, 10:00 - 19:30 ganztägig
Oosterhuis-Liedtag in Biel/Bienne. "Gottesdienst" im Geist der Bibel soll - so Huub Oosterhuis - von einer Kraft der "unerbittlichen Hoffnung" erfüllt sein. Dies sind die vertonten Texte von Oosterhuis.
Gefangene des Schicksals
11.06.2024, 19:00 - 21:00
Filmabend mit anschliessendem Filmgespräch mit dem Regisseur und Apéro
Präsentation und anschliessende Diskussion mit Professorin Elham Manea.
Am 10. Dezember 2023 wurde die Deklaration der Menschenrechte 75-jährig. Dies nehmen wir zum Anlass, dem Thema weitere Aufmerksamkeit zu widmen.
Hugenottenweg 2024
19.06.2024, 16:00 - 18:00
Welches sind die Spuren der Hugenotten und der Waldenser in unserer Region? Was hat ihre Geschichte uns heute zu sagen? Wo bestehen Gemeinsamkeiten und wo Unterschiede zu Flüchtlingsfragen heute? Diesen und weiteren Fragen wollen wir nachgehen.
AusGeglaubt-AusGesprochen
20.06.2024, 19:30 - 21:00
Gesprächsabende über existenzielle Lebensthemen für junge Erwachsene bis 40.
Camino 2024
24.06.2024 - 30.06.2024 ganztägig
Unterwegs auf dem Bündner Jakobsweg von Müstair nach Zernez.
Kein Frieden auf Golgatha
22.08.2024, 19:00 - 20:30
Wir fragen: Wie konnten vertriebene, verzweifelte Menschen, die mit Mächten und Gewalten ringen, Boden unter den Füssen finden? Wie konnten sie aus der Vereinzelung befreit werden? Wie erging es eigentlich Kindern in der gewaltreichen Zeit?
Feministische Wallfahrt nach Lourdes
24.08.2024 - 31.08.2024 ganztägig
Wolltest Du nicht schon lange einmal nach Lourdes und Dir ein eigenes Bild von diesem Ort machen? Ich meine, dass es da unter und hinter allem Rummel einen ganz besonderen Mädchen- und Frauenkraftort zu entdecken gibt.
Ein spezifisches Angebot für Menschen, die sich vertieft mit der persönlichen Neuausrichtung nach dem Ende der beruflichen Tätigkeit auseinandersetzen möchten. Jakobsweg entlang der ligurischen Ostküste (IT).