Angebote, die mehr oder weniger regelmässig wöchentlich/zweiwöchentlich/monatlich stattfinden, finden Sie unter regelmässige Veranstaltungen.

Lade Veranstaltungen

Lesen – Reflektieren – Handeln

19.03.2020, 17:00 - 19:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 17:00 Uhr am 19.03.2020

Offene Lesegruppe

Die Armut vieler Menschen wird immer grösser, die Gletscher schmelzen, Rassismus wird wieder salonfähig, in den Industrienationen wird tonnenweise Essen weggeworfen, während anderswo Menschen hungern, die Biodiversität nimmt rapide ab, der grenzenlose Egoismus einiger weniger zulasten der Mehrheit scheint ebenso schnell zuzunehmen…
Immer öfters fragen wir uns: was kann ich, als Individuum, denn tun dagegen, ich bin doch viel zu klein, zu unbedeutend? Gemeinsam möchten wir uns inspirieren lassen von Menschen, die sich dazu Gedanken gemacht und Lösungsansätze gefunden haben. Wir lesen sowohl lösungsorientierte, als auch philosophische Bücher, um dann in der Gruppe zu diskutieren, wie und was davon wir in unserem ganz persönlichen Alltag umsetzen können. Um Teil des Wandels zu werden, der nur stattfinden kann, wenn jede und jeder einen, und sei es noch so kleinen, Beitrag leistet.

Im Januar starten wir mit dem Buch Heureka! Philosophische Streifzüge im Licht von Anekdoten, Wolfgang Röd, Verlag C.H. Beck 2013; danach wählen wir miteinander das nächste Buch.

Daten Januar – Juni 2020
16. 1. | 6. + 27.2. | 19.3. | 2. + 23.4. | 14.5. | 4. + 18.6.
Jeweils Donnerstag, 17:00 – 19:00
Paulushaus, Blumenrain 24, Biel

Gerne nehmen wir interessierte Personen neu in der Gruppe auf. Die Teilnahme an allen Daten ist nicht zwingend, aber wir empfehlen, an möglichst vielen der Abende dabei zu sein. Interessierte bitten wir um vorgängige Kontaktaufnahme:
Charles-André Broglie | 032 489 17 81 | 079 229 00 94 | ca.broglie@bluewin.ch

Flyer Lesen – Reflektieren – Handeln