Angebote, die mehr oder weniger regelmässig wöchentlich/zweiwöchentlich/monatlich stattfinden, finden Sie unter regelmässige Veranstaltungen.

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Geheimnis der Terra Preta

17.03.2018, 17:30

Terra Preta (BioChar), auf Portugiesisch schwarze Erde, wurde vor über 2000 Jahren von Indianern im Amazonasregenwald erfunden und diente der Bodenverbesserung im landwirtschaftlich ungeeigneten Urwaldboden.

Diese Erde besteht im Wesentlichen aus Holzkohlepulver, das zusammen mit organischen Abfällen (Essensreste, Blätter, Kot, etc.) kompostiert und danach den ausgelaugten Böden untergemischt wird. Die Terra Preta reicherte den Urwaldboden mit organischen Düngerkomponenten an. Das beigemischte alkalische Holzkohlepulver neutralisierte den viel zu sauren Urwaldboden und diente Jahrhunderte lang als massiver Wasser- und Düngerspeicher. Die Wirkung auf die Ernteerträge der Böden war phänomenal.

Vortrag von Felix Jenny über diese natürliche Düngemethode, organisiert vom Verein Mubaya Ökodorf Zimbabwe

Selbsthilfe Beratungszentrum, Bahnhofstrasse 39, Biel, 1. Stock

Flyer Terra Preta