Angebote, die mehr oder weniger regelmässig wöchentlich/zweiwöchentlich/monatlich stattfinden, finden Sie unter regelmässige Veranstaltungen.

Lade Veranstaltungen

Exerzitien im Alltag 2019: Angerufen – im Hotspot des Lebens

Mittwoch, 3. April, 18:30 - 19:45

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 6:30pm Uhr am Mittwoch stattfindet und bis 17.04.2019 wiederholt wird.

Jeweils Mittwoch, 20./27. März; 3./10./17. April 2019, 18:30 – 19:45

Um das zu leben, was in uns hineingelegt ist, haben wir – im besten Fall – 100 Jahre. Nicht immer ist es klar, was es ist. Wie finde ich es heraus? Wie tönt diese Stimme in mir? Was will sie mir aufzeigen oder an was will sie mich erinnern?

Die Exerzitien wollen sensibilisieren, (wieder) genauer auf das hinzuhören, was mich unbedingt angeht. Texte der biblischen Propheten Mose, Amos, Jeremia, Jesaia und Joel unterstützen uns auf diesem Weg.

Exerzitien – Übungen im Alltag
Die Exerzitien – Übungen – im Alltag gehen zurück auf Ignatius von Loyola. Er hat eine Methode entwickelt, um mitten im normalen Alltag dem Göttlichen auf der Spur zu bleiben, immer wesentlicher zu werden und den Kontakt zur inneren Quelle zu bewahren.

An den Exerzitien im Alltag teilnehmen bedeutet
Bereitschaft zu einem täglichen persönlichen Timeout von ca. 20 Minuten während vier Wochen. Dazu erhalten die Teilnehmenden Begleittexte für jeden Tag.
Teilnahme am wöchentlichen Treffen.
Angebot eines persönlichen Gesprächs mit einer Begleitperson nach Wahl.