Angebote, die mehr oder weniger regelmässig wöchentlich/zweiwöchentlich/monatlich stattfinden, finden Sie unter regelmässige Veranstaltungen.

Lade Veranstaltungen

Ringvorlesung – Krieg und Frieden in der Ukraine

Mittwoch, 27. April, 18:00 - Mittwoch, 6. Juli, 19:00

Ringvorlesung an der Uni Jena mit öffentlichem Livestream

Russland hat auf Befehl Putins die Ukraine angegriffen – es herrscht Krieg in Europa, Millionen Menschen sind auf der Flucht. Wer verstehen will, dem stellen sich viele Fragen.
Wie kann der Umgang mit einem autokratischen Herrscher wie Putin aussehen?
Welche Rolle kommen der EU, der NATO und der UN zu?
Wie sind Waffenlieferungen und strategische Kriegsentscheidungen zu beurteilen?
Welche Auswirkungen werden der Krieg und die massiven Fluchtbewegungen haben?
Wie kann eine friedliche Zukunft für Europa aussehen?
Neben friedensethischen Fragen rücken auch historische, kulturelle und politische Fragen in den Fokus: Wie ist die Rolle der Ukraine in Europa zu verstehen? Wie spiegelt sich das Verhältnis von Russland und der Ukraine in der Literatur? Ebenso wichtig werden Einschätzungen zu Aufgabe und Grenzen des Völkerrechtes, aber auch zu Militärstrategien.
Die Theologische Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena lädt zu einer interdisziplinären Ringvorlesung im Sommersemester 2022 ein. Im Sinne theologischer Zeitgenossenschaft sollen dabei universitäre Diskurse und fundierte Meinungsbildung befördert werden. Die Pluralität disziplinärer Perspektiven und Forschungsansätze werden für ein möglichst komplexes Verstehen fruchtbar gemacht.
Den Livestream zur Ringvorlesung finden Sie hier. Dieser startet jeweils um 18 Uhr an den unten angegebenen Daten.

Share This Post, Choose Your Platform!