Angebote, die mehr oder weniger regelmässig wöchentlich/zweiwöchentlich/monatlich stattfinden, finden Sie unter regelmässige Veranstaltungen.

Lade Veranstaltungen

Mangel trotz Überfluss

Mittwoch, 5. Juni, 9:30 - 11:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 05.06.2019

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 07.08.2019

Lese- und Gesprächsgruppe zu Fragen des Wirtschaftswachstums und möglicher Alternativen.

Darum bemüht, die krisenhaften Entwicklungen in der globalen Wirtschaft zu verstehen und den immer noch verbreiteten Irrglauben an ein unbegrenztes Wirtschaftswachstum zu hinterfragen, trifft sich eine Gruppe von Interessierten zur Lektüre und Besprechung von Literatur zum Themenkreis Wirtschaftswachstum und Décroissance, auf der Suche nach zukunftsfähigen Wirtschafts- und Gesellschaftsformen

Weder wirtschaftstheoretische Vorkenntnisse noch Anmeldung erforderlich. Die Gruppe plant zudem verschiedene Projekte wie z.B. die kleine Rubrik „Geschichten des Gelingens“ im Lokalteil der Monatszeitung reformiert.

Neue InteressentInnen, die u.a. auch die thematische Stossrichtung mitbestimmen möchten, sind jederzeit willkommen.

  • Jeweils am ersten Mittwoch des Monats | 9:30 – 11:00 | in den Räumlichkeiten des Arbeitskreis für Zeitfragen, Ring 3, Biel
    Fällt das Treffen auf einen Feiertag, entscheidet die Gruppe kurzfristig über ein Ausweichdatum

Moderation: Rotierend

Porträt der GFS Gruppe

Flyer Mangel trotz Überfluss