Angebote, die mehr oder weniger regelmässig wöchentlich/zweiwöchentlich/monatlich stattfinden, finden Sie unter regelmässige Veranstaltungen.

Lade Veranstaltungen

Memorias de Tierra

09.09.2019, 19:00

Die kleine Gemeinde El Hatillo in Nordkolumbien wird verschwinden – geopfert dem Abbau der Bodenschätze durch internationale Konzerne. Die Bewohnerinnen und Bewohner werden umgesiedelt. Welche sozialen, ökologischen und gesundheitlichen Folgen hat der exzessive Kohleabbau in der Region Cesar für diese kleinbäuerlich geprägte Bevölkerung?

Diesen Fragen geht das Multimedia-Projekt «Memorias de Tierra – Das Schicksal von El Hatillo» nach, das die Journalistin und COMUNDO-Fachperson Julia Schmidt vorstellt.

Stephan Suhner, ask! gibt zudem einen Input zur rechtlichen Situation in El Hatillo und welche Auswirkung die bevorstehende Konzernverantwortungsinitiative hätte.

Mit Virtual-Reality-Brillen können die Besucher/innen sich selbständig im Dorf bewegen und den Alltag der Bevölkerung von El Hatillo und die Auswirkungen der Umweltzerstörung selber erleben. Julia Schmidt berichtet dabei über ihre Eindrücke, Erfahrungen und Herausforderungen in der Umsetzung des Projekts.

Veranstaltungsort: Polit-Forum Käfigturm, Bern

Flyer zur Veranstaltung Memorias de Tierra

Mit freundlicher Unterstützung:
Katholische Kirche Stadt Luzern
Röm. Kath. Landeskirche Kt. Luzern

Share This Post, Choose Your Platform!