Angebote, die mehr oder weniger regelmässig wöchentlich/zweiwöchentlich/monatlich stattfinden, finden Sie unter regelmässige Veranstaltungen.

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rosenverkauf für das Recht auf Nahrung

Samstag, 10. März, 9:30 - 12:30

Verkauf von schweizweit 160‘000 Rosen für das Recht auf Nahrung im Rahmen der ökumenischen Kampagne von Brot für alle, Fastenopfer und Partner sein, durchgeführt von Freiwilligen und Konfirmanden/-innen.

Ob am Stil und duftend oder digital – jeder Verkauf bereitet gleich dreifach Freude: Erstens, weil der Erlös Projekten von Brot für alle, Fastenopfer und Partner sein zu Gute kommt. Dieses Jahr werden unter anderem Bauernfamilien in Entwicklungsländern unterstützt, damit sie ihr traditionelles Saatgut weiter entwickeln können und nicht von der Saatgutindustrie abhängig werden. Zweitens, weil Max Havelaar-Rosen verkauft werden. Die Marke zeichnet mit ihrem Gütesiegel fair produzierte und gehandelte Produkte aus. Drittens, weil jede verschenkte Rose die Empfängerin oder den Empfänger glücklich macht.

Erlös zu Gunsten der Hilfswerke Brot für Alle, Fastenopfer und Partner sein.