AHV-Reform: Die Frauen sind skeptisch. Mit Recht

Von |23.08.2022|Kategorien: Allgemein, Frauen & Gleichstellung, Gesellschaft, Politisches, soziale Gerechtigkeit / Nachhaltigkeit|

Frauenstreik 14.6.2019 in Biel. Foto: Roqia Alavi © Frauenplatz Biel Frauenlöhne sind im Durchschnitt tiefer als Männerlöhne. Das hat vielerlei Gründe. Einer ist sicher, dass Frauenberufe viel schlechter bezahlt werden als Männerberufe. Die Pflegeberufe wehrten sich unlängst mit einer Initiative gegen den

Jesus is the light – Besuch in einer Bieler Migrationskirche

Von |11.07.2022|Kategorien: Allgemein, Bildung, Gesellschaft, Interreligiös / Interkulturell, Ökumene|

«Jesus is the light» so lautete der Leitsatz beim Besuch im Christ Covenant Ministry, einer der Migrationskirchen in Biel Nach einer kurzen theoretischen Einführung über Biels Migrationskirchen durch Noël Tshibangu, führte uns der ETK-Kursabend weiter an die Ernst-Schülerstrasse 56 ins Christ Covenant Ministry zu

Es war mega spannend! Der ETK im Haus der Religionen

Von |22.06.2022|Kategorien: Allgemein|

Teillnehmer:innen des Evangelischen Theologiekurses Biel (ETK) besuchten das Haus der Religionen am Europaplatz in Bern Ankunft am Europaplatz. Ein lärmiger Verkehrsknotenpunkt! Autos, Trams, lärmige Motorräder. Grosse Betonbrücke, modernes Gebäude hinter einer langen dunklen Glasfront. Ein Supermarkt - und gleich daneben, hinter der Glasfront -

Es ist nicht schlimm, Transgender zu sein. Es ist nur schlimm, überall ausgeschlossen und diskriminiert zu sein.

Von |30.05.2022|Kategorien: Allgemein, Bildung, Gesellschaft, Queer/LGBTIQ+/Gender, soziale Gerechtigkeit / Nachhaltigkeit|

Das sagt Alicia Natunkuma, eine Transfrau aus Uganda. Noch vor ein paar Jahren hätte es vielleicht hier zulande ganz ähnlich getönt. Vielleicht ist es für manche in Westeuropa auch heute noch so. Klar, es gibt wesentliche Unterschiede: «In Uganda gibt es eine starke Kriminalisierung

16 Tage gegen Gewalt an Frauen* > Mythos 11 – 16

Von |10.12.2021|Kategorien: Allgemein, Bildung, Frauen & Gleichstellung, Gesellschaft, Politisches, soziale Gerechtigkeit / Nachhaltigkeit|

Sexualisierte Gewalt kennt viele Formen. Die Definitionsmacht liegt bei der betroffenen Person: Um sexualisierte Gewalt handelt es sich immer dann, wenn diese es so empfindet. Das Spektrum an Gewaltformen reicht von unerwünschten Berührungen über verbale Belästigung bis hin zu Vergewaltigung.

16 Tage gegen Gewalt an Frauen* > Mythos 6 – 10

Von |04.12.2021|Kategorien: Allgemein, Bildung, Frauen & Gleichstellung, Gesellschaft, Politisches, soziale Gerechtigkeit / Nachhaltigkeit|

Sexualisierte Gewalt kennt viele Formen. Die Definitionsmacht liegt bei der betroffenen Person: Um sexualisierte Gewalt handelt es sich immer dann, wenn diese es so empfindet. Das Spektrum an Gewaltformen reicht von unerwünschten Berührungen über verbale Belästigung bis hin zu Vergewaltigung.