compass Blog

Noch lange nicht vorbei – encore du chemin à parcourir

Von |04.11.2019|Kategorien: Allgemein, Bildung, Frauen & Gleichstellung, Politisches, soziale Gerechtigkeit / Nachhaltigkeit|

Die Fotografin Roqia Alavi war im Auftrag des Frauenplatzes am 14. Juni unterwegs und hat Eindrücke vom Frauen*Streik festgehalten. Ihr ist damit eine ausserordentliche Dokumentation gelungen. Sie  hat die Wucht dieses Tages eingefangen, die Diversität, die Bewegung – die erhobenen Fäuste von Tausenden auf dem Zentralplatz beim flash mob, einer der stärksten Momente.

Spiritualität mal anders – Woche der Religionen 2019 (31.10 – 10.11.)

Von |29.10.2019|Kategorien: Allgemein|

In der diesjährigen Woche der Religionen rückt der runde Tisch der Religionen Spiritualität und Mystik ins Zentrum, da diese Themen insbesondere auch Menschen interessieren, die sich nicht zugehörig zu einer Religion fühlen. An verschiedenen Veranstaltungen können Besuchende spirituelle Praktiken aus verschiedenen Weltanschauungen kennenlernen und mit den eigenen Sinnen eintauchen in die spirituelle Vielfalt der Stadt Biel.

Freude herrscht…

Von |05.09.2019|Kategorien: Allgemein, Interreligiös / Interkulturell, Ökumene|

…denn die Kameruner Delegierten aus der Partnerschaft Biel – Bafut können nun tatsächlich vom 15. - 27. Oktober in die Schweiz kommen. Nach etlichen Wochen banger Unsicherheit ob sie das Besuchervisum erhalten würden, war die Freude über die Visumszusage für die drei Frauen und drei Männer der Delegation aus der Partnergemeinde Bafut überschwänglich gross.

Interview mit Franziska Schutzbach zu den nationalen Wahlen im Herbst

Von |12.08.2019|Kategorien: Bildung, Frauen & Gleichstellung, Migration & Flucht, Politisches, soziale Gerechtigkeit / Nachhaltigkeit|

Am 17. September, 19.00, hält Franziska Schutzbach eine Lesung zu ihrem Buch "Rhetorik der Rechten", im Haus pour Bienne. Der Arbeitskreis für Zeitfragen, der den Anlass organisiert, hat die Buchautorin und Feministin im Vorfeld getroffen und wollte von ihr wissen, was sie von den nationalen Wahlen 2019 erwartet.

Die GFS-Gruppe Biel

Von |15.06.2019|Kategorien: Allgemein, Bildung, Politisches, soziale Gerechtigkeit / Nachhaltigkeit|

«GFS» steht für «Gerechtigkeit, Friede und Bewahrung der Schöpfung». Unter diesem Thema stand die Erste Europäische Ökumenische Versammlung von Ende Mai 1989 in Basel. Im Anschluss daran wurden die damals über ein Dutzend thematischen Gruppen des Bieler Arbeitskreises für Zeitfragen um die noch heute aktive Arbeitsgruppe GFS erweitert. Diese führt seither verschiedene Anliegen der ehemaligen Arbeitsgruppe „Gesellschaftspolitisches Forum“ weiter.