Internationaler Frauentag 8. März

Lange Zeit – langer Atem?
Am 14. November 1995 wurde der Verein Frauenplatz gegründet. Seither setzt er sich überall dort ein, wo Gleichstellung in Biel verbessert werden sollte. Ein kleiner Vorstand vernetzt und mobilisiert – es geht um demokratische Rechte, um die Zivilgesellschaft und ein gutes Leben für alle.

Frauenplatz Biel | Femmes en réseau Bienne
Der Frauenplatz behauptet sich als zweisprachiger Dachverband von Frauen auf dem Platz. Er umfasst Einzelmitglieder und Gruppen (Organisationen, Stellen). Sein Ziel ist Vernetzung von Frauen in Biel und fordert die Umsetzung der Gleichstellung immer wieder ein. Darum gibt er die Publikation KulturElle zweimal im Jahr heraus.

8. März: Internationaler Frauentag
Jedes Jahr organisiert er die Feier des internationalen Frauentags mit einem Filmanlass am 8. März, zusammen mit dem Filmpodium Biel und dem Arbeitskreis für Zeitfragen sowie weiteren Mitgliedern des Frauenplatzes.

Beim Frauenplatz ist auch der Frauenstadtrundgang «Der andere Blick» zu Hause. Private und öffentliche Führungen in der Altstadt zeigen, dass Frauen auch in Biel Geschichte machten. Nächstes Jahr wird ein weiterer Rundgang lanciert.

2009 erschien die Publikation ‚bieler frauen – grâce à elles’

20 Lebensgeschichten von Frauen und Bieler Frauengeschichte ab dem 19. Jahrhundert wurden in das blaue Buch gepackt, so dass alle die Möglichkeit haben, Bielerinnen zu finden, über sie etwas zu erfahren, sie zu lesen und zu kennen.

www.frauenplatz-biel.ch

 

Text Luzia Sutter Rehmann