Kernbereiche

Die langfristigen Compass-Themen

Flucht und Asyl

Zukunftsstadt Biel – dieser hohe Anspruch soll auch für die Menschen auf der Flucht gelten. Damit dies möglich wird, sind wir gefordert: Behörden, Kirchen und religiöse Gemeinschaften, Freiwillige und Menschen auf der Flucht. Biel soll eine Willkommensstadt und Zukunftsstadt sein.

Frauen und Gesellschaftsfragen

Gleichberechtigung fällt nicht vom Himmel - sie muss erkämpft werden. Der Arbeitskreis für Zeitfragen setzt sich mit Frauen* für Frauen* ein - auf vielfältige Weise, in immer neuen Projekten.

Blue Community – Initiative, Vision und Arbeitsgruppe

BLUE COMMUNITY  ist eine  Initiative, die sich für Wasser als Menschenrecht und als öffentliches Gut einsetzt. Die Strahlkraft der Initiative reicht mittlerweile weit über Kanada, Nordamerika, Lateinamerika hinaus. In Europa gehören Städte wie Paris, Berlin und Bern zu ihren Mitgliedern. Seit dem 10. Dezember 2018 gehört die reformierte deutschsprachige Kirchgemeinde zur Blue Community.

Bibel und Theologie

Der Arbeitskreis für Zeitfragen bietet verschiedene Möglichkeiten, sich mit christlichen Inhalten, biblischen Texten und den eigenen religiösen Wurzeln auseinanderzusetzen.

Meditation & Bewegung – Spirituelle Praxis

Wacher und achtsamer gegenüber dem Geheimnis des Lebens werden. Bewegung oder auch ein Stillsitzen kann helfen, Spannungen abzubauen, den Atem- und Gedankenfluss zu beruhigen, Körper, Geist und Seele wieder als Einheit zu erfahren und damit innere Stille und Herzensruhe zu finden.

Das Bieler Begegnungstandem

Beim ‹Begegnungstandem› können Menschen mitmachen, die an Begegnungen auf Augenhöhe mit Menschen unterschiedlicher Prägungen interessiert sind. d.h. einerseits Hiesige aus Biel und Umgebung und andererseits Newcomers (geflüchtete NeuzuzügerInnen).