Bereich Bildung des Pastoralraumes Biel-Pieterlen

Bildung, Lernen, Lehren, Pläne schmieden, Gesellschaft zu einem Lebensort für alle Menschen transformieren, hinter Dinge und Strukturen schauen, gheört nicht nur zu den so genannten „Grundvollzügen“ von Kirche, sondern macht den Menschen zu einer und einem, der beteiligt ist, der und die dazugehört, die oder der zu seiner Würde findet. Ein Mensch muss, um wahrhaft Mensch zu sein, einerseits kulturell partizipieren können, andererseits Geist und Herz nähren, um mit anderen auf Gedanken und Ideen zu kommen, dass „Letzte Erste werden“ können, wie es in jesuanischer Sprache heisst. Ohne all das ist Kirche nicht Kirche: Sie soll gemeinsamer Lernort sein, subversiver Denkort, offener herrschaftsfreier Raum, gastfreundlich für jede und jeden, die/der mittun möchte. Lernen tut mensch am besten miteinander.

Dass für das Lernen im kirchlichen Kontext die Grosse Erzählung der Befreiung der Bibel eine zentrale Rolle spielt und inspirierende Quelle bleibt, ist die Grundlage. Darauf basiert alles andere. Ganzheitlich, befreiend, tolerant, subversiv, emanzipatorisch, selbstermächtigend… soll es sein.

Der Bereich Bildung des deutschsprachigen Pastoralraumes folgt diesem Grundanliegen. Zu ihm gehört einerseits grundsätzlich die Katechese für Kinder und Jugendliche, die eigenständig organisiert ist. Andererseits gehören alle anderen Angebote dazu, die sich vorrangig an Erwachsene wenden, aber selbstverständlich für Jugendliche offen sind. Diese Angebote werden hier im compass publiziert, ebenso auf der Webseite des Pastoralraumes Biel-Pieterlen als auch im katholischen Bieler Pfarrblatt „Angelus“.

In diesem Bereich trägt derzeit Peter Bernd, Pfarrer, die Verwantwortung. Im Sinne einer Vernetzung können Menschen im Rahmen des Bereiches Bildung gerne eigene Initiative ergreifen. Nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Angegliedert ist auch der Bereich Freiwillige, den Claudia Christen, pastorale Mitarbeiterin, koordiniert. Hier sind Initiativen immer willkommen. Nutzen Sie die Räume, die auch Ihnen gehören. Machen Sie mit, entdecken Sie, wie gut das tut.
Oder seien sie irgendwo dabei, wo schon etwas besteht: Kochen, Feste organisieren, Lesen im Gottesdienst, Aktionsgruppe für eine andere Welt, Chilekafi, Apérogruppe, Mittagstisch, Projektchor …

Kontakt:
Pfarreizentrum Bruder Klaus
Alfred-Aebistrasse 86
2503 Biel
+41 32 366 65 99

Unser Team

Peter Bernd
Pfarrer – Leitung des Pastoralraumes