24.11.2023, 20:00 Uhr

Vom liturgischen Gesang bis zum Jazz

Konzert des P&P Quintett aus Lemberg/Lwiw (Ukraine), gegründet 2015

Ein Teil ihrer beruflichen Tätigkeit üben die fünf professionellen Sänger in der Militärseelsorge der Ukrainisch-Griechisch-Katholischen Kirche St. Peter und Paul in Lemberg aus. In den letzten eineinhalb Jahren vor allem durch die musikalische Umrahmung von Trauerfeiern für die Opfer des Krieges.
Nebst der Pflege der geistlichen Musik bringt das Quintett regelmässig weltliche Konzertliteratur zur Aufführung, teilweise mit eigenen Kompositionen und Bearbeitungen. Jazz und Pop sind ihnen ebensowenig fremd.
Alle Mitglieder des Quintetts treten auch solistisch, in anderen Formationen oder in Opernensembles auf und betätigen sich als Dirigenten.
Seit dem Kriegsausbruch sind Konzertreisen ins Ausland für das Quintett nur unter erschwerten Bedingungen möglich. Umso mehr freuen sich die jungen Künstler, in diesem Herbst einige Konzerte in der Schweiz geben zu können.

Die Sänger werden das Programm kommentieren.

Dauer des Konzerts ca. 70 Minuten.
Mit Unterstützung der Christkatholischen Kirche Biel und der Christlich-Jüdischen Arbeitsgemeinschaft in der Schweiz, Regionalgruppe Biel

Ort: Christkatholische Kirche Biel, Quellgasse 27

Infos:

Pfr. Lukas Hohl, hohl.l@bluewin.ch

Kosten:Eintritt frei, Kollekte

VERANSTALTUNGSORT
Ortsangaben siehe im Beschrieb
VERANSTALTER
Veranstalter: siehe im Beschrieb
Kategorien: