compass empfiehlt

Weltsichten. Wenn Frauen reisen

Samstag, 18. August, 11:00 - 12:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 22.09.2018

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 20.10.2018

Reclaim the Bible. Holen wir die Bibel zurück!

Dienstag, 21. August, 19:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 25.09.2018

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 16.10.2018

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 13.11.2018

Eine Veranstaltung um 7:00pm Uhr am 11.12.2018

Kraftorte & Naturrituale

Samstag, 1. September, 7:14 - 18:00

Mangel trotz Überfluss

Mittwoch, 5. September, 9:30 - 11:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:30am Uhr am 05.09.2018

Eine Veranstaltung um 9:30am Uhr am 06.02.2019

Der andere Blick

Samstag, 8. September, 11:00 - 12:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 06.10.2018

Eine Veranstaltung um 18:00 Uhr am 02.11.2018

Weltsichten. Wenn Frauen reisen

Samstag, 22. September, 11:00 - 12:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 22.09.2018

Eine Veranstaltung um 11:00am Uhr am 20.10.2018

zum Veranstaltungskalender

Kernbereiche

Flucht und Asyl

Zukunftsstadt Biel – dieser hohe Anspruch soll auch für die Menschen auf der Flucht gelten. Damit dies möglich wird, sind wir gefordert: Behörden, Kirchen und religiöse Gemeinschaften, Freiwillige und Menschen auf der Flucht. Biel soll eine Willkommensstadt und Zukunftsstadt sein.

Bibel und Theologie

Der Arbeitskreis für Zeitfragen bietet verschiedene Möglichkeiten, sich mit den christlichen Inhalten, den biblischen Texten und den eigenen religiösen Wurzeln auseinanderzusetzen.

Alle Kernbereiche

compass Blog

Neu: Fachbereich Bildung/Koordination/Begleitung von Freiwilligen

Die kath. Bildungsstelle musste aus Sparmassnahmen ihre Tore schliessen. Es finden somit ab Juli 2018 an der Murtenstrasse 48 keine Veranstaltungen oder Kurse mehr statt. Es entsteht neu ein Fachbereich, der als Schwerpunkt die Bildung, Koordination und Begleitung von Freiwilligen hat. Unsere Passion bleibt. Genauso die Gewissheit über ein weiterhin förderliches Miteinander.

Eritrea auf Augenhöhe erleben

Seit Urzeiten ist Essen eine gute Gelegenheit, sich kennen- und schätzen zu lernen, Vorurteile ab- und Toleranz und Verständnis aufzubauen. Darum wird am Donnerstag, 28. Juni im Paulushaus eritreisch gekocht. Eine Teilnehmerin des Bieler Begegnungstandems «Auf Augenhöhe» wird uns die ganze Vielfalt der eritreischen Küche auf den Teller bringen.

Die Utopie ist nichts anderes als ein gesellschaftlicher Kompass – nicht um anzukommen, sondern um loszugehen.

Ulrike Guérot